Seite auswählen

Die re:publica wird 10. Und ich werde zum neunten Mal dabei sein. Dieses Jahr völlig unbelastet von einem Vortrag. Aber mit umso mehr Programm. Der Trailer kommt schon mal gut. Kopfhörer auf. Sound hochziehen.

Im zehnten Jahr gibt es mindestens drei Besonderheiten:

  • Neues Hashtag: #rpTEN statt #rp16.
  • Start am Montag und nahtloser Übergang in einen Feiertag oder gar ein langes Wochenende.
  • Eine Website mit sehr vielen verschiedenen Hintergrundbildern, nämlich Portraits von Teilnehmern. Meins ist auch dabei.

  • (Was ist Euch sonst noch aufgefallen?)