Seite auswählen

Schon seit geraumer Zeit biete ich hier bei 50hz die Möglichkeit an, mir mittels der Social Payment Systeme Flattr und Kachingle einen kleinen finanziellen Gefallen zu tun. Drüben im Varelblog habe ich jetzt einmal ausführlicher erklärt, worum es dabei geht und wie das ganze funktioniert.

Das dort Geschriebene gilt hier natürlich in gleicher Weise. Nur den Abschlusssatz möchte ich neu formulieren: Und jetzt – liebe Freunde der Werkstatt für Netzkommunikation – seid ihr dran.