Seite auswählen

Willkommen

Wildes Geblogge seit 2005 – vom Jadebusen, aus Hamburg, neuerdings aus Oldenburg und Lüneburg – über mein Leben und Arbeiten – Familie und Freunde – Beziehung und Sex – und über Blogs.

Gedankensplitter: Samstag, 11. Mai

Gehört - Die Anachronistin: Auf der re:publica war ich ihr nur flüchtig begegnet. Das reichte aber als Anlass, einmal wieder in den Podcast von Nora Hespers hinein zu hören. Die jüngste Folge von Die Anachronistin - Ein Podcast über das Leben des Widerstandskämpfers...

Gedankensplitter: Freitag, 03. Mai

Zeig dich: Manchmal dauert es 30 Jahre zu verstehen, wer man ist. Manchmal auch länger. Ich bin 48 und suche immer noch. Erschwert wird die Ich-Findung allzu oft durch fehlende Vorbilder. Persönlichkeiten, die weit abseits der vermeintlichen Normalität leben, zeigen...

Gedankensplitter: Donnerstag, 25. April

Es fährt: Vor ein paar Monaten kaufte ich mir mein erstes eigenes Auto. Mit fast 50 habe ich erstmals einen Wagen auf mich zugelassen und selbst versichert. Gerade letzteres ist übrigens schmerzhaft teuer. Der über 15 Jahre alte schwarze Corsa C hatte eine...

Gedankensplitter: Mittwoch, 24. April

Sterben I: Vor über 30 Jahren hat sich der schwule Bruder eines Jungen aus meiner früheren Grundschulklasse das Leben genommen. Der junge Mann fuhr mit seinem Wagen in einen Graben und starb. Ich erinnere mich nicht an die genauen Umstände. Aber das Bild, das damals...

Goldene Blogger: Noch ein zweiter Preis

Was für eine Geschichte. Man wächst mit einen ziemlich anstrengenden Vater auf. Sein ganzes Leben, Denken und Erzählen scheint sich um seinen schon Jahrzehnte toten Vater zu ranken. Einen Widerstandskämpfer. Hingerichtet in Plötzensee. Einen Helden. Einen Helden für...

Meine Reisepläne