Seite auswählen

NWZ, Ich gehe zur Europawahl...Durch ein breites Votum legitimierte Parlamente sind der zentrale Baustein von demokratisch verfassten Systemen. Wer sich nicht an Wahlen beteiligt, dem muss klar sein, dass er damit an den Pfeilern der demokratischen Ordnung sägt. Leider zeigt die Wahlbeteiligung gerade auch bei Europawahlen, dass vielen das nicht bewusst oder – schlimmer noch – egal ist.

Sollte es unter meinen Lesern Wahlmüde oder Zweifler geben, denen sei daher dieser Wahlaufruf vom Pottblogger Jens Matheuszik ans Herz gelegt.

In diesem Zusammenhang möchte ich die gestern gescholtene NWZ einmal ausdrücklich loben. In der der Serie „Ich gehe zur Europawahl…“ kommen täglich Bürger aus den Region zu Wort und begründen, warum sie zur Europawahl gehen werden. Eine wirklich gute und nachhaltige Idee, um auf die Bedetung auch dieser Wahl aufmerksam zu machen.