Seite auswählen

Der Podcast von David Pogue wäre ohnehin einer der nächsten Kandidaten für meine unregelmäßige Serie Podcast der Woche gewesen. Der NYT-Kolumnist versteht es auf höchst unterhaltsame Weise, Consumer-Technologie-Trends zu erläutern und auf die Schüppe zu nehmen.

Jetzt versucht sich Pogue mit einem Video in die Reihe derjenigen einzufügen, die versuchen, Twitter zu erklären. Er scheitert, weil er scheitern muss. Aber das auf sehr hohem Niveau.

Meine Empfehlung: Pogue gehört in jede iTunes-Bibliothek.