Artikel
1 Kommentar

Besucht mich doch mal! Im LAB bei achtung!

Three in One

Seit nunmehr fast drei Monaten bin ich bei achtung! am Standort Hamburg unter Vertrag. Als Senior Specialist Micro Audiences ergänze ich die Expertise der Agentur im Bereich Social Dingens vor allem um Blogger- und Twitter-Relations. Kurz nach meinem Einzug in die Büros durfte ich direkt noch einmal umziehen. Zum Glück nur eine Etage nach unten. Und zu meinem großen Vergnügen in das neu geschaffene LAB.

Gemeinsam mit mir bevölkern seitdem die kreativen und konzeptionellen Strateginnen, die Kreation, zahlreiche Social Dingens Menschen und die Content-Spezialistinnen das LAB. Ziemlich bunt gemischt tummeln wir uns zwischen beschreibbaren und magnetischen Wänden und Glaselementen, offenen Arbeitsbereichen und formalen und weniger formalen Meetingbereichen. Das Ziel. Raum für Kreativität zu bieten. Das allerbeste dabei. Es scheint zu gelingen.

IMG_0812

Mein Job bei achtung! besteht zu nicht unwesentlichen Teilen darin, Kontakte zu pflegen und zu knüpfen. Auch dafür bietet das LAB eine gute Plattform. Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen denke ich derzeit intensiv darüber nach, mit welchen Formaten für Bloggerinnen wir unsere Flächen hier nach Feierabend bespielen können. Ihr dürft gespannt sein.

Ganz unabhängig davon möchte ich hiermit eine sehr ernst gemeinte Einladung aussprechen. Kommt vorbei, wenn ihr in der Nähe/in Hamburg seid. Wir nehmen uns Zeit für Euch. Ich zeige Euch das LAB und stelle Euch die Kolleginnen vor. Wir trinken einen Kaffee oder ein Bier. Oder gehen um die Ecke zum Essen raus. Und ich habe ein offenes Ohr. Für Eure (Blog-)Konzepte. Eure Ideen für Kooperationen. Eure Wünsche an uns und unsere Kunden. Und zur Not auch für Kritik. ;)

Ich freue mich auf Euch.

IMG_0814

Artikel
0 Kommentare

re:publica 2014 – Rückschau: Auf dem Interview-Grill

Wie Unternehmen Blogger kaufen - Banse

Wer wirklich wissen will, wie Wolfgang und ich es bei achtung! mit den Bloggern-Relations halten, setzt sich am besten die Brille von Philip Banse auf. Er hat uns auf der rp14 nach unserem Panel eine intensive halbe Stunde lang seinen bohrenden Fragen ausgesetzt. Es war uns eine Freude. Und das Ergebnis kann sich sich sehen lassen.

Artikel
0 Kommentare

Instagram your Music Video

Hashtag My Ass

Einmal abgesehen von der reichlich Testosteron-gesteuerten Auswahl von Hinterteilen ist Hashtag My Ass ein faszinierender Einsatz personalisierter Videoproduktion. Wer dem Franzosen Etinenne de Crecy seine in der Regel ja ohnehin öffentliche Instagram-Galerie anvertraut, erhält innerhalb von Sekunden seine ganz persönliche Ausspielung des Musikvideos zum Song Hashtag My Ass. Mit durchaus ansprechender Ästhetik.

Artikel
0 Kommentare

Barcamp Stuttgart: Dank an Jan, Dank an die Sponsoren

Foto: Tilo Hensel, CC-SA

Zum ersten Mal beim #bcs7. Seit langer Zeit einmal wieder in Stuttgart. Was soll ich sagen? Es war wunderbar. Eine Location mit großartiger moderner Architektur, viele sehr spannende Menschen, leckeres Essen, großartige Themen und vertrauensvoller Austausch. Ich habe viel gelernt und hatte viel Spaß.

Danke lieber Jan Theofel. Danke Hubert Mayer für die gemütliche Couch und die fürsorgliche Betreuung. Danke liebe Sponsoren.

Platin-Sponsoren
Lightwerk InternetagenturMFG InnovationsagenturWishdrum

Gold-Sponsoren
induux - The industry platformLand Baden-WürttembergMosaiqDie Experten für TYO3Messe Stuttgart - Mitten im MarktJan Theofel - Barcamp-Organisation und -Moderation

Silber-Sponsoren
DMC - digital media centerCoworking StuttgartI.O.F.F. - Inoffizielles Fernseh- und Medienforumaexea – Ihre erfahrene Kommunikationsagentur aus Stuttgartdigital worxMichael Schommer für das prismcamp2Freiarbeiter

Unterstützer
Sonntagmorgen KaffeeHochzeitsportal24 - Alles für die Traumhochzeitexensio - intelligente informationssystemeEssen bestellen in Stuttgart via pizza.deBundesverband Community Management e.V. für digitale Kommunikation und Social MediaEsskultur Catering